Überspringen zu Hauptinhalt
BILLIE – LEGENDE DES JAZZ

Story:

Billie Holiday war eine der großartigsten Stimmen aller Zeiten. Sie lebte ihr kurzes Leben nach ihren eigenen Regeln: Eine schwarze Frau in der Welt der Weißen, ein Opfer, eine Rebellin, deren berüchtigter Protest Song „Strange Fruit“ ihr einflussreiche Feinde verschaffte. In seinem Dokumentarfilm BILLIE – LEGENDE DES JAZZ verknüpft der britische Regisseur James Erskine aufwändig restauriertes Archivmaterial und bisher ungehörten Tonbandaufnahmen mit den Aufzeichnungen der wichtigsten Bühnenauftritte von Billie Holiday und zeichnet das bewegende, vielschichtige Porträt einer Sängerin, deren Leben so intensiv war, wie ihre Songs.

Fakten:

Land UK
Sprache n.n.
Jahr 2019
Spieldauer ca. 97 Min.
Regie James Erskin
Drehbuch James Erskin
Kamera Tim Cragg
Ton
Produktion Victoria Gregory, Barry Clark Ewers, James Erskine, Laura Vaysse
Produktionsfirma  
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildrechte: © Prokino

Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche