Überspringen zu Hauptinhalt
JAZZ AN EINEM SOMMERABEND

Story:

Ein Dokumentar lm, gedreht auf dem Newport Jazz Festival in den USA im Juli 1958. Regisseur und Kameramann war der angesehene Werbe-, Mode- und Pressefotograf Bert Stern, dessen einziger Film das ist. Die Produktion gilt allgemein als einer der schönsten Jazz-Filme, in dem die unterschiedlichsten Stile „zu Wort“ kommen, vom Bop und Cool Jazz, der Avantgarde bis zum traditionellen Jazz, außerdem Gospel, Rock und Rhythm and Blues. U. a. mit: Louis Armstrong, Mahalia Jackson, Chuck Berry, Thelonious Monk, Gerry Mulligan und Dinah Washington.

Fakten:

Land USA
Sprache OmU
Jahr 1959
Spieldauer ca. 86 Min.
Regie Bert Stern
Drehbuch Albert D’Annibale, Arnold Perl
Kamera Courtney Hesfela, Raymond Phelan, Bert Stern
Ton Elliot Gruskin
Produktion Harvey Kahn, Bert Stern, George Wein
Produktionsfirma  
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildrechte: © Rapid Eye Movies

Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche