skip to Main Content
Late Blossom Blues

Im stolzen Alter von 82 Jahren veröffentlichte der Blues und Gospelsänger Leo „Bud“ Welch sein Debütalbum. Mit Erfolg: Der Südstaaten-Amerikaner aus Mississippi gab danach unzählige Konzerte in den USA und Europa. Die beiden österreichischen Filmemacher Wolfgang Almer und Stefan Wolner zeichnen in ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm ein einfühlsames Porträt des Musikers, der mit den Blue Notes eine späte Erfolgsstory erlebte.

Fakten:

Land AT
Sprache dt.
Jahr 2017
Spieldauer 89 Min.
Regie Wolgang Pfoser-Almer, Stefan Wolner
Drehbuch Wolgang Pfoser-Almer
Kamera Viktor Schaider
Produktion Stefan Wolner, Wolgang Pfoser-Almer
Produktionsfirma  

Close search
Back To Top
×Close search
Suche