Überspringen zu Hauptinhalt
Ersatztermin: 16.-20.09.2020 | Corona-Pandemie: Bitte beachten Sie aktuelle Hygienehinweise
MAX UND DIE WILDE 7

Story:

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause – kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max (Jona Eisenblätter). Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim voller schrumpeliger Omas und Opas! Aber damit seine alleinerziehende Mutter, eine Altenpflegerin, auch Nachtschichten arbeiten kann, wohnt Max jetzt im Rabenturm. Als einziges Kind unter lauter alten Knackern… Max findet sich jedoch schneller zurecht als gedacht und freundet sich mit den an Tisch 7 sitzenden Senioren Vera (Uschi Glas), Horst (Thomas Thieme) und Kilian (Günther Maria Halmer) an. Als ein mysteriöser Einbrecher auf der Burg sein Unwesen treibt, beginnt für die ungleichen Vier ein rasantes Abenteuer auf der Suche nach dem Täter.

Fakten:

Land DE
Sprache dt.
Jahr 2020
Spieldauer 95 Min.
Regie Winfried Oelsner
Drehbuch Lisa-Marie Dickreiter, Winfried Oelsner
Kamera Andy Löv
Ton
Produktion Martin Richter, Christian Becker
Produktionsfirma   Westside Filmproduktion, Rat Pack Filmproduktion, Frankfurter Neopol Film, LEONINE, Shoot’n’Post, SWR, WDR, HR, RBB
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildrechte: DCM Film Distribution GmbH

Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche