Überspringen zu Hauptinhalt
RESSACA

Story:

Die einst glorreiche Oper von Rio de Janeiro soll geschlossen werden. Die Stadt ist bankrott, dreht dem bedeutenden Kulturzentrum den Geldhahn zu. Vincent Rambaux begleitet Tänzer, Musiker, Bühnenarbeiter und Platzanwei- ser, die um ihre persönliche Zukunft und die des Hauses bangen. Können sie mit vereinten Kräften das „Teatro“ retten? Ein feinfühliger Dokumentarfilm, der in hinreißender Schwarz-Weiß-Ästhetik und mit einem außergewöhnli- chen Soundtrack Brasilien in ungewohntem Licht zeigt.

Fakten:

Land BRA/FR
Sprache OmeU
Jahr 2018
Spieldauer 86 Min.
Regie Vincent Rimbaux, Patrizia Landi
Drehbuch
Kamera Vincent Rimbaux, Sébastien Daguerressar
Produktion Stéphanie Lebrun, Thomas Ellis
Produktionsfirma   Babel Doc.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(über DOK.fest, OmeU)

Bildrechte: ©tbc (über dok.fest)

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche