Überspringen zu Hauptinhalt
RESSACA

Story:

Die einst glorreiche Oper von Rio de Janeiro soll geschlossen werden. Die Stadt ist bankrott, dreht dem bedeutenden Kulturzentrum den Geldhahn zu. Vincent Rambaux begleitet Tänzer, Musiker, Bühnenarbeiter und Platzanwei- ser, die um ihre persönliche Zukunft und die des Hauses bangen. Können sie mit vereinten Kräften das „Teatro“ retten? Ein feinfühliger Dokumentarfilm, der in hinreißender Schwarz-Weiß-Ästhetik und mit einem außergewöhnli- chen Soundtrack Brasilien in ungewohntem Licht zeigt.

Fakten:

Land BRA/FR
Sprache OmeU
Jahr 2018
Spieldauer 86 Min.
Regie Vincent Rimbaux, Patrizia Landi
Drehbuch
Kamera Vincent Rimbaux, Sébastien Daguerressar
Produktion Stéphanie Lebrun, Thomas Ellis
Produktionsfirma   Babel Doc.

(über DOK.fest, OmeU)

Bildrechte: ©tbc (über dok.fest)

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche