Überspringen zu Hauptinhalt
Stimmungsvolle Eröffnung der 12. Musikfilmtage Oberaudorf

München, den 04.07.2019 – Gestern Abend fand bei sommerlichen Temperaturen die feierliche Eröffnung der Musikfilmtage Oberaudorf statt. Unter den zahlreichen Gästen waren Birgit Bähr vom Film FernsehFondsBayern, Christoph Maier-Gehring, Kulturreferent des Landkreises Rosenheim, Hubert Wildgruber, 1. Bürgermeister von Oberaudorf sowie Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin von Chiemsee-Alpenland Tourismus.

Festivalleiter Markus Aicher bedankte sich bei allen Förderern, Sponsoren und Unterstützern des Vereins und bei den vielen ehrenamtlichen Helfern. Sie alle haben gemeinsam dazu beigetragen, dass die Musikfilmtage nicht mehr aus dem Kulturkalender der Region wegzudenken sind.

Der Eröffnungsfilm „Ressaca“, der in betörend schönen Bildern vom  Überlebenskampf des Teatro Municipal in Rio de Janeiro erzählt, als die Stadt nach ihrem Bankrott die Zahlungen einstellt, beindruckte die Zuschauer nachhaltig. Bis Sonntag können sich die Besucher jetzt auf ein vielseitiges Filmprogramm und spannende Begegnungen mit Filmschaffenden freuen.

 

Aktuelles auf facebook

Kurzinformation

Seit 2008 zeigen die Musikfilmtage Oberaudorf in ländlicher Umgebung ein sorgfältig ausgewähltes Programm renommierter aktueller Filme – teilweise schon vor dem Kinostart in Deutschland. Ergaänzend zu den Spielstätten im Kursaal und im Kloster Reisach finden stimmungsvolle Open-Air-Vorführungen im Kurpark statt. Im Rahmen des Festivals bieten unterschiedliche Veranstaltungen Gelegenheit zur direkten Begegnung zwischen Filmschaffenden und interessierten Zuschauern. Die Musikfilmtage Oberaudorf setzen dabei alternative Impulse im kulturellen Leben der Region. So kamen im Jahr 2018 über 2.300 Besucher aus der Region und den grenznahen österreichischen Orten nach Oberaudorf.

Pressekontakt

Pressekontakt:

Lara von Dehn public insight
Boosstr. 5, 81541 München
Tel: 089 / 78 79 799 0

lvondehn@publicinsight.de

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche