skip to Main Content
What the Fuck is Heimat – Ein Bairisch-Irisches Roadmovie

Sie ist sehr populär: Die bayerische Kabarett-Volksmusik-Band „DaHuawadaMeierundI“. Jetzt wartet eine neue Herausforderung: der erste gemeinsame Auftritt mit irischen Folkmusikern auf dem renommierten Cork Folk Festival. Ab ins Wohnmobil und auf nach Irland. Die Reise durch Europa wird zur Suche nach den eigenen Wurzeln zwischen Tradition und interkulturellen Abenteuer. Ein Road-Trip über Musik, Freundschaft und die Frage: Was bedeutet „Heimat“?

Fakten:

Land D/IRL
Sprache OmdU
Jahr 2018
Spieldauer 85 Min.
Regie Christoph Wittmann, Florian Heinhold, Tobias Henkenhaf
Drehbuch
Kamera
Produktion
Produktionsfirma  
Close search
Back To Top
×Close search
Suche