Überspringen zu Hauptinhalt
Whitney - Can I be me
Whitney – Can I be me

Story:

Als Whitney Houston am 11. Februar 2012 in ihrem Anwesen in Beverly Hills starb, ging mit ihr eine der größten
Stimmen der Pop-Welt. Mit „I Will Always Love You“ und dem Film „Bodyguard“ wurde die Sängerin und Schauspielerin unsterblich. Fünf Jahre nach ihrem tragischen Tod zeichnen Filmemacher Nick Broomfield und der österreichische Musikvideo-Regisseur Rudi Dolezal die Hintergründe des Absturzes des Superstars nach. Dabei zeigen sie exklusive und noch nie gesehene Aufnahmen aus dem Privatleben von Whitney Houston.
Fakten:

UK/USA 2017 OmdU
Spieldauer 103 Min.

Regie Nick Broomfield, Rudi Dolezal
Drehbuch Nick Broomfield

Produktion John Battsek, Nick Broomfield, et. al.
Produktionsfirma Showtime Documentary Films, BBC

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen
Suche